Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen - Wahlkampfauftakt in Güssing und Jennersdorf topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG Burgenland
Facebook

Wahlkampfauftakt in Güssing und Jennersdorf

Fast 200 Menschen eröffneten den AK-Wahlkampf der FSG

Fast 200 Menschen trafen sich in den Bezirken Güssing und Jennersdorf unter dem Motto "Mach Dich stark!", um gemeinsam mit der FSG den Arbeiterkammerwahlkampf zu starten. Unter ihnen auch FSG-Spitzenkandidat Alfred Schreiner.

Die Themen, über die diskutiert wurde, sind gerechte Bezahlung, faire Arbeitsbedingungen, die Beibehaltung der Ausbildungsgarantie für Junge, ein Bonus-Malus-System für Ältere und ein gerechtes Steuersystem.

Insgesamt werden 100 KandidatInnen für die FSG wahlkämpfen. Im Bezirk Güssing stellen sich 12 Männer und Frauen der Arbeiterkammerwahl 2014. Es handelt sich ausschließlich um BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen. Der Wahl werden sich Heinz Kulovits, Christine Hager, Gerhard Ivants, Engelbert Feibel, Gudrun Tanczos, Robert Wukits, Manuela Gager, Marcel Pomper, Karl Pandl, Gudrun Posch, Sieglinde Faulend und Markus Holzer stellen.

Im Bezirk Jennersdorf stellen sich vier Männer und Frauen der Wahl. Reinhard Mund, Sylvia Knebel, Brigitte Mulzheim und Berhard Pieber sind die KandidatInnen.

 

Artikel weiterempfehlen

Teilen |