Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen - Bernd Weiß neuer FSG-GPA-djp-Regionalvorsitzender topimage
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen
Logo FSG Burgenland
Facebook

Bernd Weiß neuer FSG-GPA-djp-Regionalvorsitzender

Einstimmige Zustimmung für neues Team

Beim FSG-Regionalforum der GPA-djp Burgenland im Kulturzentrum Eisenstadt wurde Bernd Weiß zum Landesvorsitzenden gewählt. Weiß, der das Amt schon geschäftsführend inne hatte, löste damit Elfriede Pinter als FSG-Regionalvorsitzende ab.

Dem 27-jährigen Eisenstädter liegt die Entlastung der Arbeitnehmerinnen am Herzen. Die nächsten Schritte dazu, neben der bereits angekündigten Lohnsteuerreform, könnten eine Reduktion der Überstunden sein, ein fairer und gesunder Arbeitsplatz und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

"Mir liegen ganz besonders die jungen Menschen am Herzen. Sie brauchen eine Perspektive und dazu zählen auch qualitativ hochwertige Lehrstellen", so Weiß, der bereits Betriebsratsvorsitzender Stellvertreter in der Energie Burgenland ist.

Weiß und sein Team wurden einstimmig gewählt. Seine Stellvertreter sind Gudrun Tanczos, Christian Dvorak, Josefine Benin und Christian Friedl.

Artikel weiterempfehlen

Teilen |